FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • «Bezahlbare Krankenkassenprämien!»

    Die SP Kanton Solothurn hat eine Petition für bezahlbare Krankenkassenprämien lanciert. Mit der Unterschriftensammlung wurde begonnen, bevor der Kantonsrat über die Höhe der Gelder für die Prämienverbilligung 2018 entscheidet. Wir halten unsere Versprechen und setzen uns dafür ein, dass die Menschen ein anständiges Einkommen haben, welches ihnen ein Leben ohne Armut ermöglicht. Doch davon sind wir weit entfernt.

    Artikel lesen…

  • Ruedi Moor, neuer Parlamentspräsident

    Mehr Unkonventionelles, weniger Blockaden

    Der Sozialdemokrat Ruedi Moor (Bild) ist vom Oltner Stadtparlament Ende August in der ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode zum Präsidenten gewählt worden. Die vielen neuen und jungen Parlamentarierinnen und Parlamentarier ermunterte er in seiner Antrittsrede, mit unkonventionellen Vorschlägen aufzuwarten; die erfahrenen ermahnte er, weniger in Blockaden zu verharren.

    Der 63-jährige Physiker bekannte sich selbst allerdings zu der in seinem Beruf verbreiteten Krawatten-Blockade und erschien bei der Wahl zum höchsten Oltner im obligaten Kapuzenpuli.

  • SP startet in der Badi ins Politjahr 17/18

    Caroline Wernli wird neue Präsidentin

    An der Generalversammlung im Badirestaurant wählte die SP Olten Ende August Caroline Wernli zur neuen Präsidentin. Sie ersetzt Interimspräsident Ruedi Moor, der Mitglied der Geschäftsleitung bleibt. Neu in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen Peter Moor, für den austretenden Aktuar Eugen Kiener, und Gökhan Karabas, er übernimmt das Ressort Mitgliederwerbung.

    Vor der GV schwammen einige SP-Mitglieder gemeinsam in der Aare. Das Bild zeigt alt Kantonsrat Hubert Jenni mit den SP-Stadtparlamentarierinnen (von links) Huguette Meyer, Christine von Arx und Andrea Leonhardt Mohr. Anderntags profilierten sich diese drei Politikerinnen bereits in der ersten Ratssitzung mit konkreten Vorstössen:

    • Mit der Interpellation Bifangplatz erkundigt sich Christine von Arx nach dem Stand der Planungsarbeiten rund um die Zufahrt zum neuen Sälipark.
    • Huguette Meyer und Andrea Leonhardt Mohr fragen den Stadtrat ebenfalls in einer Interpellation, ob und wie Olten von den Bundesgeldern für Kindertagesstätten profitiere.