FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


Thomas Marbet neuer Stadtpräsident, Marion Rauber Vize-Präsidentin nach stillem 2. Wahlgang

31.August.2021

Der bisherige SP-Baudirektor Thomas Marbet ist gewählter Stadtpräsident. Er tritt am 1. August die Nachfolge von Martin Wey (CVP) an. Es ist ein historischer Wahlsieg – erstmals in der Geschichte der Stadt Olten ist das Stadtpräsidium in sozialdemokratischer Hand. Entschieden ist nach einem stillen 2. Wahlgang auch das Rennen aufs Vizepräsidium, nach dem Rückzug des Kandidaten der Grünen, Raphael Schär. Die SP-Stadträtin Marion Rauber hat im ersten Wahlgang das beste Ergebnis erzielt.

Um 16:47 Uhr läutet das Telefon: Die Stadtkanzlei teilt den beiden SP Olten-Kandidierenden persönlich die Wahlresultate mit. Thomas Marbet ist der neue Stadtpräsident von Olten. Jubel – endlich kann die kleine Gruppe aufatmen, die sich im Biergarten zum Entgegennehmen der Resultate heute Nachmittag trifft. Marbet erhält im heutigen Wahlgang 3573 Stimmen bei einem absoluten Mehr von 2386 Stimmen. Herzliche Gratulation an dieser Stelle. Bei der Wahl fürs Vizepräsidium liegt das absolute Mehr bei 2539 Stimmen. Marion Rauber macht ein gutes Resultat und erhält 2283 Stimmen.




SP vor Ort